Fundbüro

Haben Sie einen Gegenstand in den Terminals, am Gelände (z.B.Parkhäusern), im CAT oder in ankommenden Flugzeugen verloren, registrieren Sie bitte Ihre Verlustmeldung hier:

Sollten Sie Probleme bei der Anzeige der Fundmeldung haben, klicken Sie bitte hier.

Allgemeine Information

Sollten Sie Gegenstände in den Terminals, am Gelände (z.B. in den Parkhäusern), im Flugzeug nach der Landung am Flughafen Wien oder im CAT verloren haben, geben Sie sofort online eine Verlustmeldung auf. Für eine gezielte Suche ist es hilfreich, alle relevanten Informationen zum verlorenen Gegenstand anzugeben: Marke, Modell, Farbe, Material, Hülle (Etui, Tasche, Sackerl,…), Inhalt, Anhänger, Aufkleber, etc.

Wenn wir den gesuchten Gegenstand erhalten haben, benachrichtigen wir Sie per E-Mail, wo und ab wann Sie den Fund abholen können.

Öffnungszeiten des Fundbüros: 08:00 - 19:00 Uhr

Wenn Sie in einem abfliegenden Flugzeug etwas vergessen haben, kontaktieren Sie bitten den Zielflughafen. Vielleicht kann Ihnen auch Ihre Fluglinie behilflich sein.

Bei am Flug verloren gegangenen eingecheckten Gepäckstücken wenden Sie sich bitte an Ihre Fluglinie.

Abholung und Bezahlung

Haben wir Ihren Gegenstand erhalten, so gibt es verschiedene Abhol- und Zahlungsmöglichkeiten:

1. FUNDBÜRO, TERMINAL 1 / EBENE 0

Sie können den Gegenstand bei uns im Fundbüro Terminal 1, Ebene 0 abholen. Den offenen Betrag der Gegenstandgebühr können Sie bar oder mit Bankomat/Kredit-Karte bei uns im Fundbüro begleichen. Bitte nehmen Sie die Fundbestätigung sowie einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis mit.

Öffnungszeiten: 08:00 – 19:00 Uhr

2. VERSAND DURCH KURIERDIENST

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, den Gegenstand persönlich abzuholen, wenden Sie sich an das Versand- und Verpackungsservice von „Mail Boxes Etc.“ in A-2320 Schwechat oder an einen Kurierdienst Ihrer Wahl.

Kontaktdaten „Mail Boxes Etc.-Schwechat“:
E-Mail:  Mbe0045@mbe.at

Die Abholung von Fundgegenständen, von einem Kurierdienst muss vom Besitzer selbst in Auftrag gegeben und bezahlt werden.

Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie den offenen Betrag der Gegenstandgebühr vorab mittels Überweisung begleichen müssen. Bitte trage​n Sie im Feld Verwendungszweck die Rechnungsnummer ein, andernfalls können wir Ihre Zahlung nicht zuordnen.

Erst nach erfolgter Bezahlung kann Ihr Gegenstand an den Kurierdienst ausgehändigt werden.

3. AUSSERHALB DER FUNDBÜRO-ÖFFNUNGSZEITEN BEIM INFORMATIONSSCHALTER, TERMINAL 3 / ANKUNFT

Ebenfalls ist es möglich Ihren Gegenstand außerhalb der Fundbüro-Öffnungszeiten beim Informationsschalter (durchgehend besetzt), Terminal 3 / Ankunft abzuholen.

Benachrichtigen Sie uns bitte mindestens einen Tag im Vorhinein / spätestens bis 18 Uhr per E-Mail!

Den offenen Betrag der Gegenstandgebühr können Sie nur mit Bankomat/Kredit-Karte am Informationsschalter begleichen. Bitte nehmen Sie die Fundbestätigung sowie einen amtlichen Lichtbildausweis mit.

Gebühren

Fundgegenstand

Grundgebühr (EUR)

Laptop, Tablet

25,-

Geldbörse, Handy, Fotoapparat, Videokamera und Zubehör, TV-Gerät, Videorecorder, Radio, HiFi-Anlage, Bandgerät, Autoradio, tragbare Audiogeräte (MP3, iPod), sonstige elektronische Geräte, div. Fahrräder, Kinderwagen, Reisekoffer und Trolley, Aktentasche, Aktenkoffer, Handtasche, Sport- und Reisetasche, Rucksack, Bargeld ab 50 Euro

20,-

Schlüssel, Uhr, Schmuck, Manschettenknöpfe, eReader (z.B. Kindle), Haushaltsgerät, Küchenmesser, Schere, Taschenmesser, Leatherman, Werkzeug, Musikinstrument

15,-

Boxen, Lautsprecher, Kopfhörer, Elektronik-Zubehör, Schi, Schistöcke, Snowboard, Schischuhe, Inline Skates, Rollschuhe, Skateboard, Scooter, Roller, sonstige Sportartikel, Kartonagen,

10,-

Brillen, Sonnenbrillen, Mantel, Jacke, Sakko, Bilder, Dias, Fotoalben, Raucherwaren und Zubehör, Spirituosen, Nahrungsmittel, Feuerzeug, Sackerl/Einkaufstüten, Kosmetikartikel, Filofax, Kalender

5,-

Schirm, Knirps, Stock, Krücke, Spielwaren, Stofftiere, div. Bekleidung (Kopfbedeckungen, Schals, Gürtel, Schuhe, Handschuhe, Pullover, Westen, Hosen, Decken), Schreibwaren, Bücher

2,50

Reisepass, Führerschein, Zulassungsschein, Personalausweis, sonstige Ausweise und Dokumente, EC-Karte/Bankomatkarte, Kreditkarte, Sparbücher/Wertpapiere, Medikamente, medizinische Hilfsmittel (Rollstuhl, Rollator), Sonstiges (z.B. Kindersitz)

kostenlos


  • Ab dem 8. Kalendertag nach Fundaufnahme werden pro Tag 0,50 Euro Lagergebühr verrechnet.

  • Maximalverrechnung der Lagergebühr ist bis zum 30. Lagerungstag max. 15 Euro.

  • Bei der Berechnung der Grundgebühr mehrerer Fundsachen wird nur der Gegenstand mit der höchsten Gebühr berechnet.

Beispiel:

Verlust einer Reisetasche (20 € zzgl. Lagergebühr) mit Laptop (25 € zzgl. Lagergebühr), die 10 Tage im Fundbüro aufbewahrt wird.

  • Grundgebühr: 25 €

  • Lagergebühr (fällt ab 8. Tag an) 3 x 0,50 €: 1,50 €

  • Gesamtbetrag: 26,50 €

FAQ

Wenn Sie etwas verloren haben, geben Sie bitte zuerst eine Verlustmeldung auf. Wir informieren Sie umgehend, sobald wir einen Gegenstand erhalten haben, der Ihrer Beschreibung entspricht. Zusätzlich erhalten Sie spätestens nach 4 und 10 Tagen einen Statusbericht. 

Der Zuständigkeitsbereich des Fundbüros am Flughafen Wien erstreckt sich über das gesamte Flughafengelände (z.B. in den Parkhäusern), die Terminals, Flugzeuge nach der Landung am Flughafen Wien und den CAT.

Bei Verlusten in Flugzeugen die von Wien abgeflogen sind, wenden Sie sich bitte an Ihre Fluglinie oder an den jeweiligen Zielflughafen.

Bei am Flug verloren gegangenen, eingecheckten Gepäckstücken wenden Sie sich bitte an Ihre  Fluglinie.

Für Fundgegenstände im öffentlichen Nahverkehr sind die jeweiligen Betreiber zuständig.

Sollten Sie Gegenstände im CAT oder in im Flugzeug nach der Landung in Wien verloren haben, geben Sie bitte online eine Verlustmeldung auf.

Wenn Sie in einem abfliegenden Flugzeug etwas vergessen haben, kontaktieren Sie bitten den Zielflughafen. Vielleicht kann Ihnen auch Ihre Fluglinie behilflich sein.

Bei am Flug verloren gegangenen eingecheckten Gepäckstücken wenden Sie sich bitte an Ihre Fluglinie.

Der Abholer muss die Fundbestätigung sowie einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis vorzeigen.

Zudem ist für jeden Gegenstand eine Gebühr zu entrichten.

Ihr Eigentum kann entweder durch einen Dritten oder einen Kurier entgegengenommen werden. Wenden Sie sich in diesem Fall an das Versand- und Verpackungsservice von „Mail Boxes Etc.“ in A-2320 Schwechat oder an einen Kurierdienst Ihrer Wahl.

Kontaktdaten „Mail Boxes Etc.“:

E-Mail: Mbe0045@mbe.at

Telefon: +43 1 2442424

Die Abholung von Fundgegenständen von einem Kurierdienst muss vom Besitzer selbst in Auftrag gegeben und bezahlt werden.

Bei Abholung durch Dritte muss die Fundbestätigung sowie ein gültiger amtlicher Lichtbildausweis des Abholers vorgezeigt werden. 


Bei am Flug verloren gegangenen, eingecheckten Gepäckstücken wenden Sie sich bitte an Ihre  Fluglinie.

Nicht verderbliche Fundgegenstände werden 12 Monate aufbewahrt.

Um einen Gegenstand bei uns im Fundbüro, Terminal 1/ Ebene 0 abzuholen, empfehlen wir Ihnen entweder den Kurzparkplatz K1 oder das Parkhaus 3. Die Parkgebühren für die Nutzung der Parkmöglichkeiten finden Sie in unserer Parkpreisübersicht.

Sie erreichen uns über unser Online-Formular. Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir kommen auf Sie zu.