Aircraft De-icing

DE-ICING / ANTI-ICING

Mit unserer High-Tech-Ausstattung „Elephant Beta“ und "SafeAero" bieten wir unseren Kunden ein professionelles De-Icing und Anti-icing der Luftfahrzeuge. Die Kenntnisse der Wettersituation in Österreich und die Erfahrungen unserer Mitarbeiter sind zudem entscheidende Faktoren für bestmögliche De-Icing und Anti-Icing Services. Regelmäßige Prüfungen, die Einhaltung sämtlicher Sicherheitsbestimmungen, sowie die Erfüllung des höchsten Umweltstandards sind für uns eine Selbstverständlichkeit und werden jährlich durch ein Audit des IATA De-Icing/Anti-Icing Quality Control Pool (DAQCP) überprüft.

LOWW verfügt über 5 Enteisungsvorhalte Positionen auf der Fläche der F Positionen, sowie bis zu 8 Enteisungspositionen.

Das Verfahren der De-Icing Anti-icing von Luftfahrzeuge auf Aussenpositionen basiert auf den Anforderungen des ISO 11076 (Aerospace-aircraft de-/anti-icing methods with fluids) und AEA Empfehlungen für das Enteisen von Luftfahrzeugen am Boden 29. Auflage und in Übereinstimmung mit IATA AHM subsection 3.17 (3.17.2-3.17.8)

Auf Wunsch des PIC ist ein ein- oder zweistufiges Enteisungsverfahren auf den entsprechenden Aussenpositionen verfügbar.

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Enteisungsverfahren als pdf zum download zur Verfügung.

Enteisungsverfahren (PDF, 0.60 MB)